VCDwelt

Blogging all over

Kategorie: Windows Phone

Neue App für Windows Phone – Gestures

Microsoft hat einmal wieder eine, wie ich finde, recht nützliche App veröffentlicht. Sie erlaubt Aktionen durch bewegungen des Telefons auszuführen, ohne das Display zu berühren. Da es sich aktuell noch um eine Beta Version handelt, kann man wohl in Zukunft noch das ein oder andere Feature erwarten 🙂

Gestures - Beta

Gestures – Beta

Bis jetzt kann die App folgende Funktionen durch Bewegung realisieren:

  • Einkommende Gespräche stummschalten, durch umdrehen des Telefons.
  • Eingehende Anrufe beantworten, indem man das Telefon ans Ohr nimmt.
  • Im Gespräch zwischen Lautsprecher und freisprechen wechseln, wenn man das Telefon auf den Tisch legt, oder ans Ohr nimmt.
  • Während eines Gespräches das Mikrofon ausschalten, wenn man das Telefon verkehrt herum auf den Tisch legt.

 

 

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Nokia Lumia 925 – zurück zu Windows Phone – Update auf WP 8.1

Seit gestern bin ich wieder Besitzer eines Windows Phones (Lumia 925 grau). Mein mittlerweile drittes (Lumia 800, Lumia 920) Smartphone mit dem Betriebssystem „WP“.

Und ich muss sagen, man kann den Fortschritt wirklich sehen, den das noch relativ neue Smartphone OS hinter sich hat. Viele nützliche und praktische Funktionen haben mittlerweile Einzug gehalten. Auch die APP Situation hat sich gebessert. Fast alle meiner oft genutzten Apps gibt es mittlerweile auch für die WP Plattform.

Was ich auch sehr begrüßen kann, ist die Möglichkeit, das man sich Vorabversionen der neuen OS Varianten auch als „normaler“ Nutzer auf dem Gerät installieren kann. Das ganze geht zwar nicht out of the Box, aber doch recht einfach.

Kleine Anleitung für alle Interessierten:

  1. Einen kostenlosen Windows Phone Developer Account erstellen. Das geht schnell und unkompliziert auf: http://appstudio.windowsphone.com/
  2. Wählt  „Start New Project“
  3. Ladet Euch die „Preview for Developers“ App aus dem Windows Phone Store.
  4. Nun die App starten, Daten eingeben, mit denen Ihr Euch vorhin im Developer Center Registriert habt und den Haken bei „Enable Preview for Developers“ setzen.
  5. Jetzt nach Updates für das Handy suchen und die beiden Updates installieren. Es wird ein kleines Update (Vorbereitung) und danach ein größeres (WP 8.1) installiert.
  6. WP 8.1 genießen.

Nokia Lumia Windows Phone 8 – App Updates

Leider kommt es (noch?) oft vor, das vielen Nutzern die Nokia App Updates nicht oder mit großer Verzögerung angezeigt werden. Da es bei Windows Phone keine Funktion gibt um App Updates im Store anzuzeigen (warum eigentlich nicht?), ist das unter umständen recht ärgerlich :-(Erschwerend kommt hinzu, das man diese Apps im Store nicht suchen kann. Man bleibt also teilweise unnötig lange auf den alten App Version sitzen und kann neue Features nicht nutzen. Für etwas enttäuschend.

Nochmal zur Info: Dies betrifft nur Nokia Lumia (920, 820, …) Smartphones und deren exclusive Apps (Netz+, Anzeige, Blick, …)

Aber auch hier läßt sich Abhilfe schaffen und das sogar relativ einfach 🙂

  1. Drückt den Suchen Button auf eurem Telefon
  2. Öffnet die Bildersuche
  3. Haltet die Kamera auf die unten eingefügten QR Codes
  4. Nun sollte euer Samrtphone den QR Codes erkennen und einen Link anzeigen
  5. Den angezeigten Link antippen
  6. Im nun auftauchenten „Store“ könnt ihr wie gewohnt die Apps installieren bzw. updaten
  7. Fertig 🙂

Hier die QR Code Links:

Zubehör

Zubehör

APN

APN

Audio

Audio

Anzeige

Anzeige

Extras & Info

Extras & Info

Feedback an Nokia

Feedback an Nokia

Blick

Blick

Netz+

Netz+

Nokia Konto

Nokia Konto

Speicherüberprüfung

Speicherüberprüfung

Statusupdate Windows Phone

Hin und wieder zieht es mich zurück zu Windows Phone und dem eigentlich tollem Lumia 920. Leider kam bisher immer schnell die Ernüchterung in dem Moment als ich den Store geöffnet habe. Auch jetzt hat sich daran zu meinem Bedauern wenig geändert.

  • Amazon Mp3: nicht verfügbar
  • Kindle App: Unbrauchbar, da kein Sync mit persönlichen Dokumenten
  • Instagram: nicht vorfügbar Jetzt verfügbar 21.11.2013
  • WordPress: funktioniert nicht wirklich
  • Chrome Bookmark Sync: nichts brauchbares vorhanden Crync hat ein Update bekommen und läuft jetzt wieder. 22.11.2013
  • Feedly: nur Drittanbieter.
  • Dropbox: nicht vorhanden
  • Google Keep: nicht vorhanden
  • Tapatalk: nicht vorhanden Jetzt verfügbar. 20.10.2013
  • Watchever: nicht vorhanden

Insgesamt leider sehr enttäuschend 🙁 So wird das wohl nichts mit dem großem Durchbruch der Windows Phone Plattform. Eigentlich schade, denn die Geräte haben viel Potential. Vor allem die Lumia Reihe hat es mir sehr angetan. Auch das letzte Amber Update kann sich sehen lassen. Ein starkes Betriebssystem wird von den mangelhaften und fehlenden Apps gebremst.
Echt Schade! Aber ich hoffe ja noch darauf, das einige Hersteller früher oder später (hoffentlich nicht zu spät) das Potential der Plattform erkennen.

 

Einmal Nokia Lumia 920 und zurück

Ich habe es erneut gewagt mich im Windows Phone Ökosystem zu bewegen und musste es leider nach einigen erfreulichen Erfahrungen trotzdem wieder verlassen. Und schuld ist nicht einmal Windows Phone alleine, sondern viel mehr Nokia 🙁

Aber zurück zum Anfang 🙂
Da mal wieder eine Vertragsverlängerung anstand und ich mangels Alternativen nicht so recht wusste welches Gerät es dieses mal sein sollte, dachte ich mir, nach meinen damaligen Nokia Lumia 800 Erfahrungen, wieder einmal in diese Richtung zu wandeln. Da gerade das Nokia Lumia 920 aktuell erschien, fiel meine Wahl auf das schicke WP8 Phone.

Nach anfänglichen Lieferschwierigkeiten bei Bestellung durch die Hotline (nach knapp 2 Monaten immer noch kein Gerät in Sicht) habe ich die Bestellung storniert und mein Lumia im nahe gelegenem T-Mobile Shop abgeholt. Fehler Nr. 1!
Nach anfänglich freudiger Einrichtung und erstem spielen mit dem neuen Smartphone, kam am nächsten morgen das böse erwachen, der Wecker blieb stumm. Nach einem Blick auf das Handy sah ich, nichts! Handy aus und anschalten lässt es sich auch nicht mehr. Toll, schon kaputt oder wie? Kurze Google Suche und siehe da, ich bin nicht der einzige mit dem Problem. Mit einem Softreset ließ sich das 920er wieder zum Leben erwecken. Noch hatte ich die Hoffnung das es einfach ein blöder Zufall war und gab dem Handy noch eine Chance. Doch auch die nächsten beiden Morgen verliefen leider identisch. Kein Wecker, Handy aus, nur durch Softreset wieder zu beleben.
Nach einem Besuch im Shop die Ernüchterung, Sofortaustausch (wie gewohnt) geht nur über die Hotline, nicht im Shop, die können das Gerät nur einschicken zur Reparatur. Na danke.
Aus der Reparatur kam es nach fast 2 Wochen wieder, mit der netten Begründung „Fehler konnte nicht nachvollzogen werden“! Auch die Shopmitarbeiter waren recht Hilflos und meinten nur Sie könnten es ja nochmal einschicken. Die Frage was das bringen soll, konnten Sie mir leider auch nicht beantworten. Soviel zum tollen Service im Shop. Nie wieder!

Anruf bei der (Business-)Hotline, Problem erklärt, der Verärgerung über die Shopkollegen Luft gemacht und einen Sofortaustausch (Handy-Check) vereinbart. Einen Tag später Stand die Postbotin mit einem neuem Lumia vor der Tür, naja, nicht ganz neu, einem Refurbished Gerät. Am nächsten Morgen, gleiches Problem 🙁 Handy aus, Wecker aus, an geht es nur mit Softreset…
Anruf bei der Hotline, nächster Sofortaustausch.
Am nächsten Morgen die Überraschung, der Wecker klingelt 🙂 Aber was ist das, beim leichten Schütteln klappert etwas, naja damit könnte ich ja erstmal leben, alles andere funktioniert ja und das Handy gefällt sehr gut! Die Kamera ist der Knüller, das Appangebot ist gut, nicht perfekt, aber allemal ausreichend.
Allerdings wird das klappern von Tag zu Tag lauter, es hört sich an, als ob vergessen wurde den Akku richtig fest zu ziehen. Auch stürzt das Handy bei alltäglichen Aufgaben gerne mal ab (Wechsel aus dem Flugzeugmodus, wechseln einer App).

Jetzt endet der Spaß für mich und ich habe eine Wandlung in ein HTC One beantragt. Danke Nokia für das tolle Erlebnis mit euren Qualitätsvorstellungen.

Eigentlich bleibt nur noch der tolle und freundliche Service der T-Mobile Business Hotline zu erwähnen. Danke für Eure tolle Unterstützung!

Wieder ein neues Update fürs Lumia (12072)

Es gibt wieder ein neues Update für das Nokia Lumia 800 (12072). Wer nicht warten möchte, bis das update endlich an alle verteilt wird, kann sich die Aktualisierung wieder recht einfach selbst installieren und sofort von den Neuerungen provitieren.

Changelog:

  • Behebung eines Audio-Bugs (z.B. ertönt Klingelton nicht mehr für eine Sekunde in voller Lautstärke, obwohl eine niedrige Lautstärke eingestellt wurde)
  • Aktualisierte Kamera App mit automatischer 50/60Hz Erkennung
  • Aktualisierte Kamera Einstellungen
  • Erneute Akku Optimierung
  • Ladegerät Erkennung verbessert

Anleitung: https://www.vcdwelt.de/2012/03/update-fur-das-nokia-lumia-800-1600-2487-8107-12070-sofort-installieren/

Update für das Nokia Lumia 800 (1600.2487.8107.12070/12072) sofort installieren

Leider lässt das neuste Update für das Lumia 800 in Deutschland mal wieder auf sich warten. In einigen Ländern wird das Update bereits verteilt und das Feedback scheint durchweg positiv zu sein, vor allem was die Akkuleistung angeht. Zusätzliche Verbesserungen soll es im Bereich Sound Qualität geben, welche ich selbst jedoch noch nicht getestet habe.

Changelog:

  • Bessere Akkulaufzeit (Standby und Gesprächszeit)
  • Batteriesymbol statt Fragezeichen rechts oben im Display
  • Besserer Basswiedergabe 
  • Softkey Beleuchtung in allen Helligkeitsstufen
  • Problembehebung für folgende Probleme: Leistungsschwankungen, selbstständige Neustarts, Gesprächsabbrüche
Voraussetzungen:
  • Windows Vista oder Windows 7
  • Aktuelle Version der Zune Software
  • WP7 Update Tool -> Download (Thanks to XDA-Developers)
  • WP7 update cab sender Tool -> Download (Thanks to XDA-Developers)
  • Windows Phone Update 12070 -> Download (Download erfolgt direkt von Microsoft)
  • Windows Phone Update 12072 -> Download (Download erfolgt direkt von Microsoft)
  • Software um RAR Dateien zu entpacken -> z.B. 7-Zip

Informationen:

  • Das Update erfolgt auf eigenes Risiko, ich übernehme keine Haftung!!! Die hier beschriebene Methode wurde durch mich bereits an 2 Geräten durchgeführt (eines mit T-Mobile Branding und ein freies)
  • Diese Methode ändert nichts am Branding, wenn eines vorhanden ist, bleibt es auch erhalten.
  • Es werden keine Daten/Einstellungen geändert oder gelöscht.
Die Durchführung:
  1. Das Gerät muss mit Zune verbunden sein. Wenn das Gerät nur im Gastmodus verbunden ist, funktioniert diese Methode nicht! Es muss eine „echte“ Sync Beziehung bestehen.
  2. Das WP7 update Tool (WP7_update_tool.rar) entpacken. In dem extrahiertem Verzeichnis findet man 2 Unterverzeichnisse, eines für 32bit Betriebssysteme und eines für 64bit Systeme. Wechselt in das Verzeichnis, welches eurem Betriebssystem entspricht und startet die dort enthaltene Setup-UpdateWP-xXX.exe Datei. Es normal, das das Fenster nur kurz erscheint und dann verschwindet. Es wird keine „Fertigmeldung“ ausgegeben.
  3. Jetzt müsst Ihr den WP7 update Cab Sender (WP7_Update_Cab_Sender.zip) entpacken. In dieses Verzeichnis muss nun die Windows Phone Update Datei (pr12_oemupdate.cab.pks_33f6e72c7916dcdfca7f8d2c8a89fb00e49b2dbf.cab) kopiert werden. Die .cab Datei darf nicht entpackt werden! Das ganze sollte dann so aussehen:
    WP7 update cab sender mit Windows Phone Update 
  4. Nun muss das Lumia mit dem PC verbunden werden und eine Synchronisation mit Zune gestartet werden. Wenn der Sync abgeschlossen ist, die Zune Software schließen, das Telefon jedoch mit dem PC verbunden lassen.
  5. Jetzt den Cab sender starten (WP7 Update Cab Sender.bat). Es erscheint ein DOS (Terminal, Command,…) Fenster. In diesem Fenster werden Euch verschiedene Optionen angeboten.

    Das Fenster während des kompletten Vorganges auf keinen Fall schließen!
    Wir tippen also ein „s“ in dieses Fenster und der Flashvorgang startet. Jetzt bitte weder das Telefon noch den PC benutzen. Einfach abwarten und den Status verfolgen. Es werden verschiedene Meldungen im Fenster angezeigt und das Telefon startet sich insgesamt 2 mal neu und zeigt etwas verstörende Displayanziegen. Alle Schritte erfolgen vollautomatisch es ist keine Aktion erforderlich! Das ganze dauert ca. 10 Minuten, auch wenn es sich anfühlt wie eine kleine Ewigkeit 😉 Der Vorgang ist beendet, wenn im DOS-Fenster eine Erfolgsmeldung angezeigt wird und Euer Lumia nach einem Reboot wieder wie gewohnt aussieht 🙂
Viel Spaß mit Eurem „neuem“ Nokia Lumia 800 😀

Ein Tag Windows Phone – Nokia Lumia 800

So der erste Tag mit Windows Phone geht zu ende. Im großen und ganzen bin ich positiv überrascht. Aber hier etwas genauer:

Positiv:

  • Verarbeitung des Lumia wirkt sehr wertig. 
  • Lieferumfang geht in Ordnung (Kopfhörer, Schutzhülle, Datenkabel, USB-Stromadapter)
  • Oberfläche wirkt aufgeräumt und intuitiv (nach kurzer Eingewöhnung)
  • Relativ einfach gehaltene Einrichtung, die jedoch alles wichtige berücksichtigt.
  • Navigationslösung (OnBoard) inklusive
  • Gutes Display (wenn auch nicht mit Retina vergleichbar)

Negativ:

  • Akkulaufzeit könnte besser sein, scheint aber bereits ein bekanntes Problem zu sein.
  • Angebot im „Marketplace“ ist überschaubar und reicht nicht im Ansatz an seine Konkurrenten ran. Wobei hier weder Microsoft noch Nokia viel dafür können. Einige App Anbieter behandeln Windows Phone etwas Stiefmütterlich oder ignorieren es ganz.
  • Geschlossenes System (ähnlich iOS), kein Zugriff aufs Dateisystem
  • Nutzung (Sync, Mediaverwaltung,…) des Handys nur mit „Zune“ Software möglich
Persönliche Erfahrungen/Kritikpunkte:
Leider gibt es die Amazon Kindle App nicht von Amazon.de sondern nur von Amazon.com. So wurde es mir von dem freundlichen Amazon-Kindle Supporter mitgeteilt, welcher leider keinen Support für diese App leisten konnte 🙁 Das können leider nur die Kollegen von Amazon.com. Problem war eigentlich, das ich meine „Persönlichen Dokumente“ (enthält Bücher, welche nicht bei Amazon gekauft wurden) zwar wunderbar auf meinen Kindle und mein iPhone syncen konnte, jedoch am Windows Phone kläglich gescheitert bin. Kann man zwar mit leben, ist jedoch etwas ärgerlich.
Aufgrund der Problematik machte ich ich dann auf die Suche nach einem eReader für Windows Phone und musste feststellen, das es meine favorisierte alternative „Stanza“ leider nicht für Windows Phone gibt. Die angebotenen Alternativen kosten entweder gleich was (ohne Testmöglichkeit) oder waren doch eher spartanisch im Funktionsumfang. Letztendlich bin ich dann bei „Freda“ hängen geblieben, zumindest fürs erste.

 

Positiv überrascht war ich von einigen anderen Apps. Hier fällt mir spontan 7Pass ein, ein Keepass Client der auch mit .kdbx Files umgehen kann, Dropbox integration bietet und nix kostet 🙂
Auch erwähnenswert ist meiner Meinung nach die Navigationslösung „Nokia Navigation“. Eine OnBoard Lösung mit kostenlosen Karten für fast die ganze Welt (habe bisher nur Deutschland geladen). Kommt zwar nicht an Navigon oder TomTom ran, aber dafür kosts nix 😉

 

Das Handy selbst hat ein recht gutes Display, sehr kräftige Farben, gute schwarz/weiß Darstellung, subjektiv besser als das iPhone. Leider kommt die Auflösung/Schärfe nicht an ein Retina Display heran.
Die Kamera macht recht gute Fotos, ein direkter Vergleich zum iPhone 4 steht noch aus, es sollte jedoch gleiche bis bessere Ergebnisse liefern. Gegen ein Samsung Galaxy S2 hat es meiner Meinung nach eindeutig die Nase vorn, die Bilder wirken lebendiger und haben nicht so ein lebloses kaltes aussehen.
Der Musikplayer ist im Vergleich zum iPhone deutlich umständlicher (vielleicht auch einfach nur ungewohnt) und komplizierter zu bedienen. Mal sehen wie das nach einigen Stunden Benutzung aussieht 🙂

 

Welche Apps habe ich momentan installiert:
  • 7Pass (free) – KeePass Passwortverwaltung
  • Amazon Kindle – Kindle App
  • Code Scanr – Barcode Scanner
  • eBay
  • Einkaufsliste
  • Facebook
  • Freda – eBook Reader
  • Free Ringtones
  • Kreativ Studio – Foto Bearbeitung von Nokia, exclusiv fürs Lumia
  • Nextgen Reader – RSS Reader mit Google Reader anbindung
  • n-tv – Nachrichten
  • RedLaser – Barcode Scanner
  • Sophie Cam – Foto’s mit effekten versehen
  • Taschenlampe 7
  • Twitter
  • Wetter
  • WhatsApp
  • YouTube
Mal sehen was die nächsten Tage noch bringen. Ich bin gespannt und habe ein positives Gefühl was das Lumia angeht…
Hier noch in paar erste Bilder:

Windows Phone – Mehrere Google Kalender Synchronisieren – Update 06.02.2013

So nun habe auch ich nach laaangem Zögern Windows Phone am Start 🙂 (dazu aber später mehr)

Erstes Hindernis: Es wird von meinem Google Account nur der Hauptkalender Synchronisiert. Hmm das Problem kommt mir bekannt vor, die Lösung auch 😉

Allerdings hat es Microsoft es sich nicht nehmen lassen eine leicht verständliche und schnelle Lösung zu Präsentieren.

Kurz zusammengefasst:

  • http://m.google.com/sync vom Smartphone aufrufen
  • Sprache auf englisch umstellen
  • mit Google Konto anmelden
  • Gerät auswählen
  • gewünschte Kalender anhaken
  • Google Konto am Phone Synchronisieren (oder 30 min. warten)
Ausführliche Anleitung vom Microsoft (leider fehlt der Hinweis, die Seite auf Englisch umzustellen):

–> http://support.microsoft.com/kb/2430181/de#google


UPDATE 06.02.2013

Leider funktioniert die oben angegebene Vorgehensweise nicht mehr. Eine aktualisierte Anleitung, die auch mit Windows Phone 8 funktioniert habe ich hier gefunden:
–> Anleitung: Mehrere Google Kalender unter Windows Phone, iOS, Windows 8 nutzen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: