Blogging all over

Schlagwort: kalender

Sehr gute Kalender App für Android entdeckt

Nach langem suchen und vielen ausprobierten Apps, habe ich endlich den für mich „besten“ Kalender gefunden 🙂

SolCalendar

SolCalendar

Da ich mich mit dem Google eigenem Kalender, sowie mit denen der Hersteller (HTC, Samsung) nicht wirklich anfreunden konnte, habe ich endlich einen Kalender gefunden, der (fast) alles so macht, wie ich es gerne hätte. Ausschlaggebend für mich war in erster Linie die Übersichtliche Monatsansicht, in der ich auf einen Blick alle interessanten Termine sehen kann. Auch die Detailansicht finde ich sehr gut gelöst. Einige Kleinigkeiten sind zwar nicht perfekt (nicht durchgehend 24h Format), aber damit kann ich leben 🙂

Achja, noch etwas, was ich sehr gut finde, der Kalender ist kostenlos, auch konnte ich bisher keine Werbung darin entdecken.

Google PlayStore:

SolCalendar - Kalender / To-Do
SolCalendar - Kalender / To-Do
Entwickler: Kakao Corp.
Preis: Kostenlos

Google Kalender vollständig Syncen

Um den Google Kalender vollständig mit dem iPhone zu Synchronisieren (Geburtstage, Feiertage,…) müssen einige Einstellungen vorgenommen werden.

  1. In der Google Kalender Webanwendung alle Kalender hinzufügen, die man haben möchte. (Eisntellungen -> Kalender)
  2. Sollte der Kalender bereits mit dem iPhone per Exchange Synchronisiert werden, jetzt in den iPhone Einstellungen die Kalender Sync deaktivieren. (Warnmeldung erscheint, das alle Einträge gelöscht werden, diese bestätigen)
  3. Am iPhone über Safari die Adresse: http://m.google.com/sync aufrufen. Im normalfall erscheint jetzt die Meldung: „Google Sync wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt“. Für uns ist jedoch weiter unten „Sprache ändern“ interessant 🙂 Dort auf Englisch (UK) umstellen.
  4. Auf der jetzt erscheinenten Seite müsst Ihr euch mit eurem Google Account anmelden.
  5. Nun kann man seine Geräte konfigurieren (Manage Devices).
  6. Unter dem Punkt „Shared Calendars“ können nun die Kalender gewählt werden (in meinem Fall: Deutsche Feiertage, Geburts- und Jahrestage meiner Kontakte) die später im iPhone Kalender erscheien sollen. Dann das ganze mit „Save“ noch sichern.
  7. Jetzt in den Exchange Einstellungen im iPhone den Kalender abgleich wieder aktivieren und kurz warten, bis die einträge Synchron sind.
  8. Spass haben mit den ganzen neuen Einträgen im Kalender 😉

Sollten noch Fragen offen sein, einfach in den Kommentaren eine Nachricht hinterlassen…

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: