VCDwelt

Blogging all over

Kategorie: OnlineWelt (Seite 1 von 2)

Vodafone / Kabel Deutschland und Fritzbox 6490 Cable VoIP Telefonie konfigurieren

Sollte man doch eigentlich denken, das die Einrichtung des VoIP Anschlusses, mit einem Kabelanschluss des Anbieters Vodafone (Kabel Deutschland), an einer Fritzbox 6490 Cable, nicht so schwer zu konfigurieren sei. Leider wurde ich eines besseren belehrt und es wurde mir wiedermal vor Augen geführt, wie schlecht Service sein kann.

Laut AVM soll man sich an Vodafone wenden, die Vodafone Hotline wollte einen direkt wieder zu AVM schicken. Obwohl die Lösung eigentlich, wenn einmal gefunden, doch sehr einfach ist. Auch in den Foren bei Vodafone scheinen mehrere User das gleiche Problem zu haben. Die Anmeldung scheitert mit dem Fehler 403 oder Registrierung abgewiesen. Problem scheint wohl Routingbedingt (oder ein DNS Fehler) bei Vodafone zu liegen.

Lösungsfindung:

  • Um den 403 Fehler zu beseitigen habe ich die Fritzbox auf Werkseinstellungen gesetzt und die neuste Software aufgespielt. Somit habe ich mir erstmal einen sauberen Startpunkt erhofft.
  • Nach anschließender Konfiguration des Internet Zugangs und der VoIP Rufnummern, war der Fehler 403 verschwunden. Stattdessen wurde ich nun vom Fehler „Gegenstelle antwortet nicht“ oder ähnlich, habe gerade den genauen Wortlaut nicht mehr parat, begrüßt.
  • Nun zur Lösung des Problems. Man muss die erweiterte Ansicht aktivieren. Das geht unter dem  3 Punkte Menü oben rechts in der Fritzbox Oberfläche.
  • Jetzt unter „Internet“ –> „Zugangsdaten“ –> „IPv6“ –> „IPv6 Anbindung“ die Option „native IPv4-Anbindung verwenden (empfohlen)“ aktivieren.
  • Jetzt kurz warten und die Rufnummern sollten sich registrieren.

Mir ist es jedoch ein Rätsel, warum eine so einfache Lösung an der Hotline nicht bekannt ist, oder bewusst verschwiegen wird. Dem Hotline Mitarbeiter war ich scheinbar sowieso lästig mit meiner eigenen Hardware. Sein Lösungsvorschlag war die Originale Kabelbox zu verwenden. Sollte es mit der dann auch nicht funktionieren könne ich mich ja gerne wieder melden.

Guter Support sieht leider anders aus 🙁

Amazon AutoRip für alle – Amazon Cloud Player bekommt neue Funktion endlich auch in Deutschland

AutoRipVielleicht kennt ja schon der ein oder andere das nette Amazon Feature „AutoRip„. Kurz gesagt, man kauft eine Audio CD bei Amazon und bekommt diese CD kostenlos als MP3 Variante dazu. Jetzt der Haken (der jetzt keiner mehr ist), bisher war dieses Feature in Deutschland nicht verfügbar, was sich seit kurzem jedoch geändert hat 🙂

Ab sofort sind alle (AutoRip fähigen) bei Amazon gekauften CD’s in eurem Amazon Cloud Player verfügbar! Das ganze bezieht sich erstaunlicherweise nicht nur auf Neukäufe, sondern es werden automatisch alle CD’s die ihr seit 1999 bei Amazon gekauft habt und für AutoRip verfügbar sind, eurem Account hinzugefügt. Ich bin begeistert. Das ganze funktioniert, indem Ihr euren Cloud Player öffnet ohne jegliches zutun eurerseits. Es erscheint oben rechts im Player der Hinweis, das Eure AutoRip ALben hinzugefügt werden, wenn dieser verschwindet sollten auch schon die Alben sichtbar sein.

Viel Spaß 😀

Links:
Amazon Cloud Player
AutoRip Info Seite

Aktion bei Checkdomain.de – Domainweltkarte kaufen und was gutes tun

DomainkarteAktuell kann man beim Domainanbieter Checkdomain.de eine Domain-Weltkarte bestellen. Die Karte kostet 27€, allerdings gehen vom Verkaufspreis direkt 10€ an die Kinderkrebsstiftung. Ein faires Angebot wie ich finde. Die Karte ist qualitativ sehr hochwertig und kein billiger Ausdruck auf dünnem Papier 🙂

Checkdomain - Bloggeraktion

Zusätzlich gibt es noch eine Aktion für Blogger 🙂 Diese bekommen, wenn Sie über diese Aktion berichten, ein kostenloses Exemplar der Karte 😉 Aber das allerbeste an der Aktion, auch bei den kostenlosen Bloggerkarten, werden 10€ an die Kinderkrebsstiftung gespendet. Respekt!

Das ganze lässt die Firma in einem sehr gutem Licht erscheinen, wie ich finde. Bei mir hat die Aktion jedenfalls einen sehr positiven Eindruck hinterlassen und ich werden bei meinen nächsten Domainaktivitäten den Anbieter Checkdomain.de auf jeden Fall in die engere Wahl nehmen!

 

Flash Probleme mit Firefox (Youtube Videos)

Habt Ihr das Problem, das plötzlich Youtube Videos im Firefox ruckeln und der Browser unbedienbar wird, während die Flash app aktiv ist? Wenn ja habt ihr wohl euren Flashplayer auf die aktuelle Version (11.3) aktualisiert. In dieser Version hat ein neues security feature in die Flash software einzug gehalten, der sogenannte „protected mode“. Scheinbar verträgt sich dieser jedoch nicht mit dem Firefox Browser und es kommt zu problemen beim abspielen von Flash Videos oder anderen Flash Anwendungen wie z.B. Spielen.

Lösungsmöglichkeiten gibt es einige

  1. Benutzt einen anderen Browser (Chrome, Safari, Opera, Internet Explorer,…)
  2. Downgrade auf ein ältere Flash Version –> Anleitung von Adobe
  3. Deaktivert den Protected Mode –> Anleitung von Adobe (ganz unten)
  4. Auf Flash verzichten und HTML5 angebote nutzen –> Infos für Youtube
  5. Flash meiden, bis sich Adobe oder Firefox (Mozilla) erbarmen und einen Fix (Patch, Update oder sonstwas) veröffentlichen

ACHTUNG: Das verwenden einer alten Flash Version oder das deaktivieren des „Protected Mode“ bringt Sicherheitslücken mit sich, die durch potentielle Angreifer ausgenutzt werden können!

8-Bit FTW! – Google Maps im 8-Bit Design :-)

Das nenne ich doch mal Innovation 😀

Google bietet seinen Kartendienst Google Maps (momentan?) auch im 8-Bit Retro Look an. Ob das ganze vorübergehend ist, oder ein dauerhaftes Angebot ist, konnte ich bisher noch nicht entdecken. Aber sicherheitshalber habe ich mir ein paar Screenshots gemacht, könnte ja bald wieder weg sein 😉

Caschy Feiert mit „Stadt-Bremerhaven.de“ 7 Jähriges

Was ist eine Feier ohne Geschenke? Richtig eine schlechte Feier. Aber was macht das ganze noch besser? Wenn die Geschenke vom Feiernden kommen 😀

Caschy verteilt zum 7 jährigem Jubiläum seines Blogs „http://stadt-bremerhaven.de/“ ordentlich Geschenke! Darunter sind Tablets, Smartphones und andere nette Gadgets. Eine genaue Auflistung mit einer kurzen Beschreibung findet Ihr auf seiner Aktionsseite auf seinem Blog

–> http://stadt-bremerhaven.de/7-jahre-caschys-blog-verlosung-part-1

Vielleicht habe ich ja Glück und Gewinne endlich mal was 🙂 bisher hatte ich bei sowas ja leider immer recht wenig Erfolg 🙁 So ein Lumia wollte ich ja schon lange haben 😀

Alternative zu „Multiple Links“ für Chrome

Lange habe ich gesucht und nun endlich gefunden 🙂 „Linkclump“

Eine Alternative zum Firefox Addon „Multiple Links“. Dieses Addon (Linkclump) ermöglicht es, mit der rechten Maustaste (oder irgendeine andere Kombination) eine Gruppe von Links zu markieren und alle auf einmal in die Zwischenablage zu befördern (oder in neuen Tabs öffnen).

Zu finden im Chrome WebStore:
https://chrome.google.com/webstore/detail/lfpjkncokllnfokkgpkobnkbkmelfefj

Verkehrsinformationen in Google Maps – Endlich auch für Deutschland

Nun gibt es in Google Maps endlich auch Verkehrsinformationen für Deutschland (und einige andere Länder in Europa: Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Irland, Israel, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowakei, Spanien und Schweiz). Zeit wirds!

Es wird auch die Möglichkeit sich die Verkehrsdichte zu bestimmten Tages- und Nachtzeiten anzeigen zu lassen. Dies kann zwecks Urlaubsplanung, Dienstreise,… schon sehr nützlich zu sein. Zum aktivieren der neuen Ansicht muss lediglich der Layer „Verkehr“ aktiviert werden. Schon kann man die neue Ansicht genießen (oder auch nicht *g*)

Bin schon auf die erste Testfahrt gespannt, um die Ergebnisse in der Praxis zu testen 🙂 Aber bald ist ja Feierabend 😉 Bis jetzt sind die Aussichten ganz brauchbar…

Weitere Informationen gibt es im „Google Lat Long Blog

 

Packstation

Spamwarnung – DHL Packstation – Goldcard

Hier eine kurze Info zu einer Spammail die vom Einheitsbrei abweicht. Auch der sonst recht zuverlässige Spamfilter von Googlemail hat hier versagt 🙁
Die Mail bewirbt eine neue Packstation Karte, die „Goldcard“. Sie wirbt mit neuen Sicherheitsmerkmalen und erweiterten Funktionen…

Die neue PACKSTATION-Goldcard bietet Ihnen viele neue Funktionen. Dank einem verbauten RFS (Richtfunksender) können Sie Ihre verloren geglaubte Goldcard orten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit bei der Paket&Punkt Aktion gleich doppelt abzuräumen.

Dieses mal ist die Mail ausnahmsweise frei von Rechtschreibfehlern und hat eine Originalgetreue Aufmachung.

SPAM - Packstation Goldcard

SPAM - Packstation Goldcard

Die Links in der Mail verweisen auf die zwielichtige Adresse:

h t t p://packstation-veriid156713.info/goldcard/

ok, das kann (sollte aber nicht!) in der Eile übersehen werden…

Auch die Webseite ist sehr nah am Original gehalten. Es wurde lediglich der unscheinbare Menüpunkt „Goldcard“ integriert. Alles in allem hat sich da wohl jemand wirklich Mühe gegeben!

 

Packstation Webseite - Fake

Packstation Webseite - Fake

Packstation Webseite - Original

Packstation Webseite - Original

Google Web Fonts

Da habe ich wohl wieder einmal etwas tolles verpasst…

Seit langem finde ich es ärgerlich, das auf Webseiten nur Schriftarten verwendet werden können, welche am Client Computer installiert sind. Somit ist die Auswahl an Schriften die ohne Probleme verwendet werden können sehr gering.

Nun hat Google dieses Problem jedoch erkannt und eine, meiner Meinung nach, recht elegante Lösung geschaffen –> Google Web Fonts

Die Einbindung der neuen Schriften ist denkbar einfach. Es werden lediglich 2 kleine Änderungen an der Webseite notwendig. Zum einen die Einbindung der gewünschten Schriftart im Header der Seite, zum anderen die Nutzung der neuen Schrift in der bgenutzten CSS Datei (font-family).

Die Umsetzung sollte jedem gelingen, der fähig ist eine Webseite zu erstellen 😉 Ich habs ja schließlich auch hinbekommen 😀

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: