VCDwelt

Blogging all over

Schlagwort: Galaxy Tab

Cyanogenmod auf dem Samsung Galaxy Tab 2 10.1 P5110 – Custom Rom Installation

Leider wird mein Samsung Galaxy Tab 2 10.1 P5110 trotz neuster Samsung Firmware immer langsamer und es mach immer weniger Spaß es zu benutzen 🙁

Alternative Custom Rom’s gibt es ja zur genüge. Ich habe mich fürs erste für ein bekanntest und gut unterstützes Rom entschlossen -> CyanogenMod. Und ja es hat sich gelohnt 🙂 So schnell war mein Tablet noch nie! Mal sehen wie es sich auf längere Nutzungsdauer bewährt, bis jetzt empfinde ich den Schritt als durchweg positiv. Habe kürzlich sogar auf die neuste Cyanogenmod Nightly Version (CM11) gewechselt.

Hier möchte ich gerne festhalten, welche Schritte ich unternommen habe um mein Samsung Galaxy Tab2 10.1 WiFi (P5110) mit einem Custom Rom zu versehen. In diesem Beispiel nutze ich die letzte Stabile Cyanogenmod Version.

Benötigt:

  • Galaxy Tab 2 10.1 (P5110)
  • Odin Downloader
  • Samsung Treiber (falls Kies noch nicht installiert ist)
  • Custom Recovery (CWM, TWRP) –> z.B.: Philz Custom CWM
    die tar.md5 Variante, nicht die ZIP. Die ZIP kann für updates verwendet werden, jedoch nicht für die Erstinstallation.
  • Cyanogenmod Rom (oder beliebeiges anderes Custom Rom)
  • Gapps passend zum Rom

Anleitung:

  1. Benötigte Dateien Downloaden (siehe oben)
  2. Rom & Gapps auf die Speicherkarte kopieren (sollte auch ohne Speicherkarte funktionieren). Es müssen die ZIP Dateien kopiert werden, die Dateien nicht entpacken!
  3. Backup des Tablets anfertigen
  4. Samsung Treiber installieren, wenn noch nicht vorhanden
  5. USB Debugging aktivieren (Details folgen noch)
  6. Tablet ausschalten
  7. Einschalten + Lauter Taste (rechts) gleichzeitig drücken und gedrückt halten
  8. Mit Leiser Taste (links) bestätigen
  9. Odin Software starten und unter „PDA“ das Custom Recovery laden
    Odin - Datei öffnen
  10. „Auto Reboot“ und „F. Reset Timer“ anhaken, alles andere abhaken
  11. Tablet mit dem PC verbinden
  12. Im Odin Start betätigen. Wenn Odin fertig ist, sollte das Tablet automatisch einen reboot durchführen.
    Odin - Übertargen
  13. Wenn das Tablet hochgefahren ist wieder ausschalten.
  14. Tablet in den Recovery Modus starten:
    Einschalten & Leiser Taste (links) gedrückt halten
    Wenn das Samsung Logo erscheint, Einschalttaste loslassen, Leiser Taste weiterhin gedrückt halten
  15. Im CWM angekommen, machen wir sicherheitshalber ein Backup auf die SD-Karte
    –> Backup/Restore –> Backup to sdcard
  16. zurück in der Übersicht des CWM wählen wir „Wipe Data/Factory Reset“
    bei dem von mir genutztem CWM (Philz Edition) gibt es zusätzlich den Punkt „Clean to install a New Rom“, welcher natürlich zu bevorzugen ist.
    !!! Achtung !!! hier sind alle Daten auf dem Tablet weg, deshalb vorher die Backups 😉
  17. Nun zur Rominstallation:
    –> Install Zip –> Choose Zip from /storage/sdcard1 (für SD Karte) oder Choose Zip from /sdcard (interner Speicher) –> cm-10.1.3-p5110.zip (oder das von Euch gewünschte Rom)
  18. Jetzt schritt 16 wiederholen, jedoch nun die Gapps Datei auswählen (z.B.: gapps-jb-20130812-signed.zip)
  19. Wieder im Hauptmenü wählen wir Reboot System Now
  20. Feeeeeeeeertig! Jetzt noch den Anweisungen am Display folgen um das neue Rom zu konfigurieren…

Anleitung: Samsung Galaxy Tab 2 10.1 WiFi (GT-P5110) – Update auf Android Jelly Bean 4.1.2 / 4.2.2

Leider gibt es für Nutzer in Deutschland noch immer kein offizielles Update auf Jelly Bean (Android 4.1.2 oder neuer) für das beliebte Samsung Galaxy Tab 2 10.1 WiFi (GT-P5110). Andere Länder sind hier schon um einiges weiter.

Samsung Galaxy Tab 2 10.1 WiFi (GT-P5110) mit Android 4.2.2

Samsung Galaxy Tab 2 10.1 WiFi (GT-P5110) – Android 4.2.2

Allerdings gibt es die Möglichkeit die Firmware aus einem anderem Land auf das Gerät zu spielen. Man sollte nur darauf achten, das in dieser auch „deutsch“ enthalten ist 😉

Als aktuellste Firmware, die auch deutsch enthält, konnte ich eine Version aus Frankreich finden.
–> P5110XXDMC2 (Für folgende Regionen: Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Spanien, England)

UPDATE (14.08.2013):
Ich habe zwischenzeitlich eine etwas neuer Version gefunden, wer bereits die Version aus Frankreich aufgespielt hat, benötigt nicht zwingend die neue Version, da hier wohl nur geringfügige Änderungen vorhanden sein sollten. Die neue Version stammt aus den Niederlanden.
–> P5110XXDMF1 (Für folgende Regionen: Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Schweiz, England)

UPDATE 2 (27.09.2013):
Und wieder ein Update 🙂 Vor kurzem ist das erste Android 4.2.2 für das P5110 erschienen. Die Firmware stammt zwar aus Australien, kann aber auch auf deutsch eingestellt werden. Weiter unten habe ich einige Screenshots des Tablets mit der neuen 4.2.2 Firmware angehängt.
–> P5110XXDMH2_P5110XSADMH1_XSA
INFO: Einige User berichten von Problemen nach dem Update, oder das ihr Tablet langsamer läuft als vor dem Update. Bei meinem eigenem Tab habe ich alle hier beschriebenen Modifikation erfolgreich und ohne Probleme durchgeführt, kann die Probleme als nicht nachvollziehen, möchte jedoch darauf hinweisen, das es nicht immer funktionieren muss. Auch handelt es sich hier um die erste Version einer Android 4.2.2 Firmware für das P5110, möglicherweise ist die Version noch nicht 100% ausgereift, wer sich nicht sicher ist, sollte vielleicht auf eine neuere (Europäische) Version warten!

UPDATE 3 (19.11.2013):
Jetzt gibt es auch eine deutsche Android 4.2.2 Version für das P5110.
–>  P5110XXDMI1

Erste Hilfe:

Die erste Regel lautet GEDULD, der erste Start nach dem Update dauert eine Gefühlte Ewigkeit, ich hatte auch schon ein ungutes Gefühl beim ersten Start nach dem Update, als das Samsung Logo nicht verschwinden wollte 🙂
Bei allen unerklärlichen Phänomenen empfehle ich einen Factory Reset (Hard Reset) durchzuführen, da dadurch sehr viele Probleme behoben werden können. Dies kann über das normale Menü erfolgen oder wenn das Gerät nicht mehr startet über einen Tastenkombination (siehe Video unten).

–> Aber bitte beachten, hierdurch gehen alle Daten und installierten Apps verloren!
Alternativ kann man auch versuchen die Software erneut zu flashen, oder eine andere (ältere) Version auf das Gerät zu spielen.

YouTube Video zum Hard Reset (Video stammt nicht von mir!):

Voraussetzungen / Download:

Anleitung:

ACHTUNG! Alles was ich hier beschreibe ist nur für das Samsung Galaxy Tab 2 10.1 WiFi (GT-P5110) gültig! Solltet Ihr ein anderes Modell haben, kann diese Anleitung nicht angewendet werden. Wer sich nicht sicher ist, kann gerne einen Kommentar mit seiner Frage posten 🙂 Natürlich geschehen alle Änderungen auf eigene Gefahr. Die hier beschriebene Vorgehensweise habe ich bei meinem eigenem Samsung Galaxy Tab 2 10.1 WiFi (GT-P5110) durchgeführt und bin begeistert vom Ergebnis 😀

  1. Backup aller Daten Eures Tablets! Es kann sein das ein Factory Reset notwendig wird und damit sind alle Daten weg.
  2. Solltet ihr noch kein Samsung Kies installiert haben, benötigt ihr noch die Samsung Treiber, alternativ kann natürlich auch Samsung Kies installiert werden.
  3. Entpackt die heruntergeladene Firmware. Es sollten nun 2 Dateien vorhanden sein (z.B.: P5110XXDMC2_P5110XEFDMD1_HOME.tar.md5 & SS_DL.dll)
  4. Nun muss das Tab (Ausgeschalten und noch nicht am PC angeschlossen) in den Download Modus gebracht werden, dazu muss die Powertaste und die Lautertaste (rechts) gleichzeitig gedrückt und gehalten werden. Die nun erscheinende Meldung muß mit Leiser (Volume Down) bestätigt werden.
    Odin Mode
  5. Jetzt das Tab am PC anschließen und warten bis es vollständig erkannt wurde.
  6. Odin starten und die entpackte Firmware unter dem Punkt „PDA“ laden. Nun kann der eigentliche Flashvorgang gestartet werden. Dies geschieht durch einen Klick auf den „Start“ Button 🙂
    Odin Flashvorgang
  7. Nun abwarten bis der Flashvorgang beendet ist. Auf keinen Fall das Gerät vom PC Trennen, solange der Vorgang dauert, da es sonst zu einem Brick (Totalschaden) kommen kann!
  8. Wenn das Update abgeschlossen ist, startet das Tablet automatisch neu.
  9. Am Ende sollte das Tab mit aktueller Android Version vor Euch liegen 🙂 Optional kann man nun noch einen Factory Reset durchführen um ein „sauberes“ Update zu erhalten und  keine Altlasten einzuschleppen.

Solltet ihr Fragen haben, oder Euch bei einem Schritt unsicher sein, könnt ihr gerne in den Kommentaren ein kurze Nachricht hinterlassen. Ich versuche auf alle Fragen schnellstmöglich zu antworten.

Downgrade:

Ein Downgrade von 4.2.2 auf 4.1.2 ist möglich, allerdings nur mit einem Factory Reset. Grundsätzlich muss erst einmal alles wie beim Update durchgeführt werden. Nach dem flashen der 4.1.2 hing mein Tab in einer Bootschleife (Samsung Logo). Dann habe ich einen Factory Reset (unter erste Hilfe beschrieben) durchgeführt und das Tablet lag nach der Einrichtung mit einem funktionierenden Android 4.1.2 vor mir 🙂

Screenshots P5110 mit Android 4.2.2

Samsung Galaxy Tab 2 10.1 WiFi (GT-P5110) mit Android 4.2.2 Samsung Galaxy Tab 2 10.1 WiFi (GT-P5110) mit Android 4.2.2 Samsung Galaxy Tab 2 10.1 WiFi (GT-P5110) mit Android 4.2.2

Samsung Galaxy Tab 2 10.1 WiFi (GT-P5110) mit Android 4.2.2

DANKE!!! für die ganzen Kommentare und das ganze Lob 🙂 Freut mich, das ich die Anleitung nicht umsonst erstellt habe 😀 Das spornt natürlich an, die Anleitung auch für zukünftige Updates (soweit noch welche kommen mögen) aktuell zu halten. Das erste (kleine) Update konnte ich ja schon einbauen 😉

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: